Bookmark and Share

   

THE GREGORIAN VOICES

Konzert in der Kreuzkirche am 3. Februar, 19.30 Uhr Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten auf Tournee in Europa. Das Ensemble erhielt mehrere internationale Auszeichnungen. Den Mitgliedern der Gruppe wurde die seltene Erlaubnis zuteil, während der Konzerte Mönchsgewänder zu tragen. Das aktuelle Vokaloktett aus Bulgarien ist ein Männerchor, der sich zur Aufgabe gemacht hat, die frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals wiederzubeleben. Alle acht Sänger haben eine klassische Gesangsausbildung. Mit hervorragenden Stimmen und zahlreichen Solostücken beweist der Chor, dass Gregorianik auch heute noch lebendig ist. Tickets kosten im Vorverkauf (auch im Gemeidebüro) 21,90 Euro; an der Abendkasse 25 Euro.

 

 

Gospel, Pop und Worship im Doppelpack

Choose Life und Wegweiser-Chor aus Gevelsberg geben ein gemeinsames Konzert in der Kreuzkirche.

Am Samstag, den 10. März treten gleich zwei Chöre in der Kreuzkirche auf. Nach einem gemeinsamen Konzert im Sommer 2017 in Gevelsberg, präsentieren die beiden Chöre nun in der Kreuzkirche Songs aus ihrem Repertoire.

Dabei wird der Wegweiser-Chor den ersten Teil des Abends gestalten und Choose Life den zweiten Teil. Am Ende bringen beide Formationen noch einige gemeinsame Stücke auf die Bühne, und beide treten mit Band auf.

Das Programm bietet eine gute Mischung aus deutschen und englischen Liedern sowie leisen und rockigen Stücken. Beide Chöre verbindet die Freude am Glauben und an moderner Musik, von Gospel über Pop bis hin zu Worship-Songs.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Kreuzkirche.